Hobbysteingarten.de - Pflanzenliste

Gebirgs - und Steingartenpflanzen

Sempervivum (Hauswurz)


Gebirgs- und Steingartenpflanzen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Botanischer NameDeutscher NamePflanzenstandortBodenbeschaffenheitBlütezeitBlütenfarbePflanzenhöheDetails (klicken)

Bild anklicken für Details

Calandrinia ranunculina-so - Absonnigfrisch , sandig-lehmig, kiesig-lehmig oder sandig-tonig5 - 10hellgelb5 cm
Calceolaria biflora ( Alpinum 2008 bei Bonsaieiche )Zweiblütige PantoffelblumeSo - HalbschRasig , leicht sauer6 - 7gelb10 - 15 cm
Calceolaria darwinii ( Alpinum 2008 groß )PantoffelblumeSo - Halbsch Standort auf feuchten Böden.Temperaturen bis -12°C 6 - 7gelb7 cm
Calceolaria lanceolata ( Bei Moorbirke )PantoffelblumeSonniggute Drainage, Feucht , kühl 5 - 6gelb10 cm
Calceolaria polyrhiza_Perit Moreno_PantoffelblumeSonnigFeucht , kühl ,gute Drainage5 - 6goldgelb mit roten Flecken 10 cm
Calianthemum anemonoides ( Alpinum 2010 groß rechts )Anemonen-Schmuckblume/ Windröschen-SchmuckblumeSo - HalbschKalkschotter mit lehmig-sandigem Untergrund. 3 - 4weiß20 cm
Calla palustris ( im Bachlaufrand )Sumpf-Calla So - HalbschWasserrand ,Boden sollte sumpfig, sauer und nährstoffreich sein. Wasserstand 0-30cm 5 - 6weiß15 - 30 cm
Callianthemum anemonoides (Fuß hinter Berg 2012 )Anemonen-Schmuckblume/ Windröschen-SchmuckblumeHalbschattignicht zu trocken tiefgründiger, mit Schotter durchsetzter, lehmig- humoser Boden braucht im Frühling und Frühsommer viel Feuchtigkeit 3 - 4weiß10 - 25 cm
Calluna vulgaris ( Alpinum 2011 bei Schusternagerl )Knospenheide,Besenheide auch Heidekraut oder ErikaSo - Absonnigmäßig nährstoffreicher, feuchter Boden ,nach Büte etwa handhoch zurückschneiden6 - 10rosa - weiß30 - 100 cm
Calpogon tuberosus ( Moor 2011 )GrasroeteSo - Absonnigmoorig feucht 5 - 6dunkelrot15 - 40 cm
Camassia quamash ( hinter Berg 2012 )Essbare Prärielilie So - Halbschfrische bis feuchte Böden. Das Substrat sollte sandig-lehmig, kiesig-lehmig oder sandig-tonig 5 - 7helle bis sehr dunkle Blautöne 20 - 80 cm
Camassia quamash ( hinter Berg 2012 )Essbare Prärielilie So - Halbschfrische bis feuchte Böden. Das Substrat sollte sandig-lehmig, kiesig-lehmig oder sandig-tonig 5 - 7helle bis sehr dunkle Blautöne 20 - 80 cm
Campanula anomala ( Berg 2012 ) KaukasusSonnigschön in Kalkspalten5 - 6dunkelblau5 cm
Campanula aucheri ( Berg 2012 )Kaukasus-GlockenblumeHalbsch - So Steinig ,kalkschottrig , durchl.nässeempfindlich4 - 6dunkelviolett10 cm
Campanula barbata ( Berg 2012 )Bärtige Glockenblume AlpenSo - HalbschKALKFEIND,schottrig,humos6 - 7hellblau15 cm
Campanula betulifolia ( Berg 2013 )Birkenblättrige GlockenblumeSo - HalbschFelsspalten ,schottrig, durchlässig5 - 7weiß10 - 15 cm
Campanula bornmuellleri (Berg 2013GlockenblumeSonnigGranitspalten oder Kalkspalten6 - 7Blau10 - 15 cm
Campanula carpatica " Thor - Pedo "(Alpinum2011)Karpaten - GlockenblumeSonniggefüllte Blüten (Züchtung)6 - 8Violett - blau25 cm
Campanula carpatica Alba (Alpinum 2011 )Weiße KarpatenglockenblumeVollsonnigBodendecker5 - 6weiß10-20 cm
Campanula carpatica syn. Campanula cordifolia (Alpinum 2009 )Karpaten - GlockenblumeSonnigfrisch , Steinfugen Felsschutt ,Trockenmauer6 - 7lilablau15 - 20 cm
Campanula carpatica var. Turbinata (Alpinum 2009 )Karpaten - GlockenblumeSonnigKalkschotter6 - 8dunkelviolett10 cm
Campanula caucasica syn. Campanula sibirica L. ( Alpinum 2009 )Kaukasus - GlockenblumeSonnigbasische, locker-trockene, oft sandige oder etwas steinige Böden. Sie besiedelt Halbtrockenrasen, gelegentlich auch Wegrände 5 - 6blau10 cm
Campanula cervicariaBorstige GlockenblumeSonnig2 jährig , kurzlebig , versamt sich7 - 8blau30-100 cm
Campanula cochlearifolia Fundort "Seeshaupt "(Alp09)Zwerg - GlockenblumeSonnigwandert gerne in Kalkschotter 6 - 8dunkelblau10 cm
Campanula cochlearifolia " Bavaria Blue "(Alpinum 08 )Zwerg - GlockenblumeSonnigwandert gerne in Kalkschotter6 - 8dunkelblau10 cm
Campanula darialica ( Endemit )Georgische GlockenblumeSo - Absonnigfrisch humos, nährstoffreich, Lehm oder Ton. 6blau15 cm
Campanula fragilisZwerg GlockenblumeHalbsch - So normal WINTERSCHUTZ !! bis -12 Grad6 - 7blau5 cm
Campanula garganica " Dicksons Gold " ( Einfahrt 2014 )Garganische Polster-Glockenblume Abs - Halbsch Sternblüten über dichtem gelb-grünen Blattpolster5 - 6hellblau10 cm
Campanula kemulariae ( Alpinum 2010 groß neu 2013 )Zwergglockenblume TranskaukasienVollsonnigkalkschottrig durchl.6 - 7Lila - blau5 cm
Campanula persicifolia f nitida alba ( Berg 2012 )Pfirsichblättrige Zwergglockenblume weißVollsonnigNormal schottrig 6 - 9weiß10 cm
Campanula persicifolia f. Nitida ( Alpinum 2010 groß )Weiße Polsterglockenblume/Pfirsichblättrige GlockenblumeSonnigFruchtbarer humoser Boden ist ein entscheidender Wachstumsfaktor. Es empfiehlt sich ein Einarbeiten von Kompost und organischen Dünger (z.B. Hornspäne) im Frühjahr. 5 - 6weiß15 - 25 cm
Campanula portenschlagiana (Alpinum 2010 groß)Dalmatiner - GlockenblumeSonnig-6 - 8violett10 cm
Campanula poscharskyana (Alpinum 2008 +2011 )PolsterglockenblumeHalbsch - So Immergrüner Bodendecker6 - 9Blau15 cm
Campanula rotundifolia ( Alpinum 2009 )Rundblättrige - GlockenblumeSonnigSchotter und Spalten sandig, steinig humos6 - 10Violett - blau30-50 cm
Campanula saxifraga ( Alpinum 2009 )Zwerg - Glockenblume SELTEN!! Heimat: TürkeiSonnigFelsspalten , Durchlässig-humos5 - 7Violett - blau10 cm
Campanula tridentata (Alpinum 2011 rechts vom Moor )Glockenblume / KaukasusSo - HalbschGranitspalten beste Drainage5 - 6blauviolett10-15cm
Carex " Tinnays Princess" (Alpinum 10 klein ) SeggeSo - HalbschGras4 - 6Grünsilber-cremefarben15 cm
Carex berggrenii ( Alpinum 2010 groß neu 2013 )Rote Zwerg SeggeSo - Halbschnicht zu trocken !WINTERSCHUTZ4 - 5rotbraun5 - 10 cm
Carex berggrenii Typ SchleipferNeuseelandzwergseggeSonnigfeucht , gute drainage6 - 7rotbraune Halme 5 cm
Carex caryophylla " The Beatle " (Alpinum 2009 )Langhaarige - FrühlingsseggeHalbsch - So Schotter und Spalten sandig, steinig4 - 5gelb20 cm
Carex eburneaSeggeSonnigSchotter /Spalten5 - 6grün10 cm
Carex firma ( Alpinum 2010 klein )Dunkelgrüne - FirnseggeSonnigSchotter und Spalten sandig, steinig5gelblich5 cm
Carex firma variegata ( Berg 2014 Alpinum 2010 groß )Schnee SeggeSonnigalpine Rasen über kalkhaltigem Gestein sandig, steinig5 - 6-5 cm
Carex graji ( Mauer Brey )MorgensternseggeSonnigAm Wasserrand äußerst dekorativ. Für frische bis feuchte Standorte ; Aufkeimende Selbstaussaat beachten und kontrollieren !!5 - 6Stachelige Früchte40 cm
Carex montanaBergseggeSonnigSandige, stark durchlässige Böden ,frische Böden, die nicht unbedingt austrocknen sollten5 - 6grün10 cm
Carex pulicarisFlohseggeSonnigSchotter, Spalten 5braun15 cm
Carex sp. Alpinwiese Bayr. Alpen (Alpinum 10 )SeggeSonnigfelsige Standorte -grün5 cm
Carlina acaulis ssp. Acaulis ( Alpinum 2010 groß neu 2013 )SilberdiestelSonnigdurchlässiger, steiniger, kalkhaltiger Boden; warmer, trockener, 8 - 10silbrig5 cm
Cassiope lycopodioides ( Einfahrt Berg 2014 Rückseite )Bärlapp , KantenheideSo - HalbschFrisch ,felsig-weiß3-5 cm
Centaurea bella ( Bei Mauer )Zierliche Silber - FlockenblumeSonnigmagerer Schotter/ Trockenmauern6 - 7lila15 cm
Centaurea pindicola (Alpinum 10 )Zwergige - FlockenblumeSo - Halbsch-4 - 6weiß15 cm
Cerastium alpinum ssp. Lanatum ( Einfahrt 2014 )Hochgebirgs-Hornkraut Sonnigkompakter Wuchs5 - 6weiß2 cm
Cerinthe minor ( bei Mauer Schattenbeet )Kleine WachsblumeSonnigNormal ; 2 jährig5 - 7gelb20 - 40 cm
Chaenorrhinum origanifolium ( Alp. 2010 groß )ZwerglöwenmäulchenVollsonnigmagerer Kalkschotter/Spalten7 - 9 blaulila+gelb15 cm
Chiastophyllum oppositifolium " James Pride " ( Hinter Berg 2008 )GoldtröpfchenAbs - Halbsch kühle, durchlässige, locker-humose Erde , Steinfugen6 - 7leuchtend gelb10 - 20 cm
Chiastophyllum oppositifolium ( Berg 2013 )GoldtröpfchenAbs - Halbsch Durchlässig-locker humos/Spalten immer leicht feucht6 - 7leuchtend gelb10 - 20 cm
Chionodoxa " Lucilae " ( Schattenbeet 5 Horste )Gewöhnliche Sternhyazinthe ,SchneeglanzSo - Absonnigdurchlässigen, sandigem Boden 3 - 4lavendelblau, weißes Auge 10 cm
Chionodoxa ( Schattenbeet )------
Chionodoxa luciliae syn. Chionodoxa gigantea ( Rand unter Semps bei Schmetterlingsbeet )SchneeglanzSo - Absonnig-3 - 4lavendelblau, weißes Auge 15 cm
Chrysanthemum arcticum Syn. Denranthema yezoens (Alpinum 2010 groß ) Wucherblume / Grönlandmargerite / HerbstmargeriteVollsonnigsandig-tonig, fruchtbar9 - 10weiß25 cm
Chrysanthemum weyrichianum ( Alpinum 2010 )Wucherblume /JapanVollsonnig7cm Blütensterne5 - 6rosa10 cm
Chrysogonum virginianum ( Alpinum 2008 )GoldkörbchenHalbsch - So Bodendecker5 - 9gelb20 cm
Chrysosplenium alternifolium ( Alpinum 2011 Eingang Bachlauf )Wechselblättriges MilzkrautHalbschattigfeucht3 - 6gelb10 - 15cm
Cichorium intybus ( Alpinum 2010 groß )WegwarteSonnigdurchlässigen, lehmigen und nährstoffreichen Boden 7 - 9hellblau , himmelblau50 - 90 cm
Clematis tangutica ( Bei Garage Pflanzstein )GoldwaldrebeSo - HalbschTiefgründige,durchlässige, sandig-humose, nährstoffreiche Böden, fleischige Wurzel, benötigt schattigen Wurzelfuß7 - 9goldgelb6,00 m
Clematis tubulosa / heracleifolia_Cassandra Blau _(bei Giebel Garage)StaudenclematisSo - HalbschHumos ; stark duftend ; Rückschnitt 6 - 9enzianblau0,60 - 1,00m
Codenopsis clematidea (Alpinum 2011 unten Ecke Mauer )TigerglockeSo - HalbschTrocken - frischer Boden ,6 - 7hellblau Bis 50 cm
Colchicum " Dick Trotter " ( Alpinum 2011 Straßenseite )HerbstzeitloseSonnig-9 - 10hellviolett mit weißem Herz, 10 cm
Colchicum " Lilac Wonder " ( Alpinum 2010 klein in Mitte )HerbstzeitloseSo - Halbsch-9 - 10violett20 cm
Colchicum cilicicum ( 1x Alpinum 2011 Straßenseite + 1x rechts bei Seidelbast )Zilizische Zeitlose So - Halbschfrisch ,feucht humos9 - 10Hellviolett-rosa10 - 15 cm
Colchicum pannonicum ( Hinter Moor 2012 )HerbstzeitloseSo - Halbschfrisch bis feucht 9 - 10rosalila20 cm
Convallaria majalis rosea ( Bei Haselnuss hinter Sumpffarn )Maiglöckchen rosaHalbschattighumusreichen, kalkhaltigen Boden , unter Gehölzen5 - 6Helles Altrosa 20 cm
Convallaria majalis rosea ( Bei Haselnuss rechts von Sumpffarn )Maiglöckchen rosa-----
Coreopsis lanceolata " Walter " ( Rand Alpinum 2008 )MädchenaugesonnigFrisch ,5 - 10gelb, rotes Auge15 - 20 cm
Coreopsis lanceolata Rotkehlchen (Gang Alp10klein) MädchenaugeVollsonnig-5 - 9gelb mit rot15 cm
Coronilla minima (Alpinum 2010 klein + Ecke 11 )Kleine KronwickeHalbsch - So Trocken ,6 - 7gelb15 cm
Cortusa matthioli var. sachalinensisAlpenheilglökchen Halbsch - Sch frisch bis feucht , humos, nährstoffreiche kalkreiche Böden6 - 7rosa15 cm
Cortusa matthioli ( Hinter Berg 2012 )AlpenglöckelHalbsch - Sch frischer, feuchter, leicht saurer Boden KEIN KALK !!6 - 7kräftig rosa15 - 30 cm
Cortusa matthioli alba ( Hinter Berg 2012 )AlpenglöckelHalbsch - Sch frischer, feuchter, leicht saurer Boden KEIN KALK !!6 - 7weiß15 - 30 cm
Corydalis ambigua syn. Corydalis yanhusuo (Alpinum 2010 groß )Gefingerter Lerchensporn Halbschattigfeuchte Lehmböden , Walderde3 - 5Hellblau,blasslila,Purpurrot,,weiß, 10 - 30cm
Corydalis buschii ( Berg 2014 Alpinum 2010 klein )Lerchensporn AbsonnigFEUCHT !! Zartes Laub6 - 7purpur10 cm
Corydalis buschii (Bachlauf links )LerchenspornHalbschattigausgereifte Humusböden 4 - 6lila10 cm
Corydalis cashmerianaLerchensporn absonnigFeucht , kühl ,gute Drainage sehr schön in Urgesteinsböden mit bester Drainage, kühler Standort 4 - 5strahlendblau10 cm
Corydalis cava ( Schattenbeet )------
Corydalis elata_Spinners_ (hinter Moor 2012 )LerchenspornSchattigausdauernd6 - 7indigoblau35 cm
Corydalis Flexuosa (Alpinum 2011 Eingang Teich/Berg )Blauer LerchenspornHalbsch - So humusreich, gerne auch mit Kompost, oder Laubanteilen und Torf um den pH Wert zu senken 6 - 7Hellblau - blau10 - 20 cm
Corydalis lutea (Alpinum2009 bei Dachrinne )Gelber LerchenspornHalbschattigdurchlässig, frisch bis feucht, normaler Gartenboden 5 - 10gelb15 cm
Corydalis solida G.P. Baker syn. Fumaria bulbosa ( Alpinum 2011 bei Bach)Lerchensporn (rot)Halbsch - So feuchte, leichte, kalkarme Lehmböden 4 - 5rot15 - 20 cm
Corydalis solida ssp. Transylvanica(Berg 2012)Siebenbürgen-LerchenspornHalbsch - So feuchte, leichte, kalkarme Lehmböden 3 - 5Rot - rosa Töne10 cm
Corydalis tomentellaLerchensporn So - Halbschfeucht , humoser Schotter empfindlich gegen Winternässe !!! 3 - 4gelb15 - 30 cm
Cotula dioica Syn.:Leptinella dioica ( Rückwand Berg 2012)FiederpolsterHalbsch - Sch wintergrün5 - 6hellgelb3 cm
Cotula hispida ( Alpinum 2011Straßenseite)Fiederpolster /LaugenblumeSonnigsauere Schotterböden/feucht6 - 8gelbe Knöpfe5 cm
Crassula setulosa var. Curta ( Berg 2013 )Polster CrassulaSonnigtrocken , durchlässig steinig5 - 6elfenbeinweiß5 cm
Crepis aurea (Alpinum 2010 klein) TOT ?? Gold PippauSo - Halbschfrischen, nährstoffreichen, meist kalkarmen Wiesen und Weiderasen, Lägerfluren, Schneeböden 5 - 6orangerot15 cm
Crocus botanisch aitchinsonii ( Bei Hecke ) HerbstkrokusSonnigsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 11 - 12blau10 cm
Crocus botanisch biflorus " Miss Vain " ( Bei Hecke )Persischer Krokus So - HalbschEher steiniger oder humoser Boden mit guter Durchlässigkeit. Kalken empfehlenswert. 2 - 3weiß und hellgelben Staubgefäßen10 cm
Crocus botanisch chrysanthus " Cream Beauty " ( Bei Hecke )Balkan KrokusSo - Halbschsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 2 - 3cremegelb, bronzegelber Schlund 5 - 10 cm
Crocus botanisch chrysanthus " Herald " ( Bei Hecke )KrokusSo - Halbschsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 2 - 3schwefelgelb mit dunkelgelbem Herz, außen pflaumenpurpur mit gelbem Rand 10 - 12 cm
Crocus botanisch kotschyanus ( 6x Bei Hecke 4x Autostellplatz Stirnseite ) HerbstkrokusSo - Halbschsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 9 - 10violett10 cm
Crocus botanisch ochroleucus ( Bei Hecke ) Herbstkrokus / ElfenbeinkrokusSonnigsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 10 - 11cremeweiße Blüten, oranges Herz -
Crocus botanisch sativus ( Alpinum 2011 Straßenseite ) SafrankrokusSonnigIm September mit Kompost abdecken9 - 11hellviolett mit orangen Narben 10 cm
Crocus botanisch tommasius "Ruby Giant " ( Bei Hecke )Elfen-Krokus, Dalmatiner Krokus So - Halbschsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 2 - 3purpurlila10 cm
Crocus Mix ( Rasen rechts neben Alp 2011 )Botanische KrokusseSo - Halbschsommertrockene Standorte mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden 2 - 3diverse10 cm
Crocus speciosus ( Alpinum 2009 )HerbstcrocusSonnigdurchlässige Gartenerde /tiefe 12 cm9 - 10Violett - blau15 cm
Cryptogramma crispa ( Berg Einfahrt 2014 )Krauser RollfarnSo - Halbschfrisch ,Geröll__10-20cm
Cyclamen " cilicium "(Haslnussbeet unter Rhododendron)AlpenveilchenAbs - Halbsch Mischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. -Violett5 cm
Cyclamen "coum "(Haslnussbeet unter Rhododendron)AlpenveilchenAbs - Halbsch Mischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. -Violett5 cm
Cyclamen aus Österreich (Haslnussbeet unter Rhododendron + bei Haselnußstaude)AlpenveilchenAbs - Halbsch Mischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. -Violett5 cm
Cyclamen coum " Marianne "= Auslese ( C. coum ssp. Caucasicum ) ( Schattenbeet Rand nähe Sempshügel )Vorfrühlings-AlpenveilchenAbs - HalbschWalderde , humosen, durchlässigen Boden, der nicht austrocknen sollte, gleichmäßig bis mäßig feucht, etwas Lehm, Humus, Sand, Kies2 - 3rot10 cm
Cyclamen coum album ( Schattenbeet Rand nähe Sempshügel )Frühlings-Alpenveilchen weißAbs - HalbschWalderde , humosen, durchlässigen Boden, der nicht austrocknen sollte, gleichmäßig bis mäßig feucht, etwas Lehm, Humus, Sand, Kies2 - 3weiß, mit rosa Basalfleck 5 - 10 cm
Cyclamen hederifolia midi ( Alpinum 2010 groß Berg 2014 )AlpenveilchenAbs - Halbsch Mischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. -Violett5 cm
Cyclamen hederifolium " Perlenteppich "(Bergfuß2012)Herbst AlpenveilchenSo - HalbschMischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. 8 - 9weiß10 - 20 cm
Cyclamen hederifolium " Rosenteppich "(Alpinum2011)Herbst AlpenveilchenSo - HalbschMischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. 8 - 9rosa10 - 20 cm
Cyclamen hederifolium album ( Bei C. Hederifolium unter Rhododendron )Herbst-Alpenveilchen Abs - Halbsch Mischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. 8 - 10reinweiß10 - 15 cm
Cyclamen hederifolium(Haslnussbeet unter Rhododendron)AlpenveilchenAbs - Halbsch Mischung aus Laub- und/oder Kiefernnadelerde. Empfehlenswert ist bei manchen Sorten, im Juli - also vor dem erneuten Blattaustrieb - zusätzlich eine humose Mischung mit organischem Dünger aufzubringen. 8 - 10lilarosa10 - 15 cm
Cyclamen purpurascens ( Rückseite Berg 2012 )Sommer-AlpenveilchenAbs - Halbsch kalkreichen, durchlässigen und warmen Böden im halbschattigen Gehölzbereich , Mix aus Laub und/oder Kiefernnadelerde7 - 9karminrosa10 - 15 cm
Cyclamen purpureifolium ------
Cylindropuntia imbricata aff. " Typ Frank" Form 3----rosa - rot-
Cymbalaria muralis syn.Cymbalaria pubescens,syn.Cymbalaria visianii (Alpinum 2010 klein )ZimbelkrautHalbsch - So wucherer aber nicht aufdringlich6 - 10Violett - blau10 cm
Cypripedium calceolus (Blüte normale Größe ) ( Haselnußbeet )Marienfrauenschuh HalbschattigGehölz an halbschattiger Stelle auf frischem gut durchlässigem Boden 5 - 6Schuh gelb, Sepalen und Petalen rotbraun 30 cm

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z